Tanz bei Coremotion

Tanzen ist eine universelle Sprache; alle Menschen verstehen sie, sie ist Ausdruck von Lebensfreude, Kreativität und Hingabe. Wenn ich tanzend in Bewegung bin, spricht mein Körper und mein Wesen. Tanzen ist auch ein Spiel zwischen Körper, Geist und Seele. Tanzen befreit, beflügelt, kreiert Freude und macht glücklich. Tanzen versöhnt und verbindet mit sich selbst und mit Anderen. Miteinander Tanzen fördert das Erleben von Verbundenheit und baut Brücken zwischen Völkern, Kulturen und Menschen. Miteinander Tanzen fördert gegenseitigen Respekt. Tanz weist den Weg zu innerem Frieden und zur Unendlichkeit, Tanzen belebt, macht achtsam, wach, integer, kongruent mit sich, authentisch im Umgang mit Anderen und präsent. Tanzen weckt Lebensgeister und führt ins Hier und Jetzt.

Silent Dance in Awareness

Silent Dance

Stiller Tanz wird getanzt, um der inneren Musik zu lauschen, den inneren Bewegungsfluss zu beobachten und die inneren Bilder zu sehen. Die eigene Atmung wahrnehmend und die eigenen Gefühle fühlend,den Körper spürend und leiblich werdend, darin ist der stille Tanz begründet. In der Entdeckung der Langsamkeit erschliessen Sie Räume in sich, spüren Träume auf und handeln. Ihre Zartheit wird willkommen geheißen. In der Geborgenheit, die durch die Aufmerksamkeit der “Zeugen” entsteht, geben Sie sich selbst Raum und haben Zeit, sich zu erforschen.

Die Methode

Bekannt in der Tanztherapie als “Authentic Movement” wurde dieses Arbeitsinstrument von Janet Adler entwickelt. Ihre Lehrerin war Mary Starks Whitehouse; sie hatte ihre Wurzeln im Buddhismus und so ist diese Methode in ihrem Ursprung eine spirituell geprägte Praxis, in der Achtsamkeit und Bewusstsein zentrale Bedeutung zugemessen wird.

Durch die Installation eines Zeugen im Außen wird der innere Zeuge des Bewegers ausgebildet. Einfaches, wahrnehmendes Beobachten kann hier sehr gut geübt und praktiziert werden. Die eigene Innenwelt erforscht zu haben ist mit enormen Reichtum vergleichbar. Den Zugang zu seinem eigenen Innern, dessen Sprache, Zeichen und Reaktionen zu studieren  belohnt mit größtmöglicher Sicherheit im Umgang mit sich selbst und Anderen.

Termine, Ort & Beitrag

Silent Dance finden Sie innerhalb der Tanztherapiegruppe 
ganzjährig jeweils Montag abends von 19:00 – 21:00 Uhr
in der Praxis “Heilort am Fluss”, Fischerstraße 13, 30165 Hannover
Beitrag:  90,- € monatlich
und zweiwöchig donnerstags während der Schulzeit von 19:00 – 21:00 Uhr in der Löwenstrasse. 12, 30175 Hannover
Beitrag: 25,-€ pro Abend
Der Aufnahme in beide Gruppen geht ein kostenpflichtiges Vorgespräch voraus

Delighting Dance

Spielen. Tanzen. Sein.

Tanzen befreit und beflügelt, löst Spannungen und lenkt die Aufmerksamkeit ins Bewusstsein des gesamten Körpers hinein. Sie fühlen sich wieder als vollständiger Mensch. Dies ist eine Einladung, sich der Freude an der Bewegung hinzugeben, dabei der Seele zu lauschen und sich vom Tanz überraschen zu lassen. Ganz einfach und ohne Schrittvorgaben tanzen Sie und spüren dabei, was sich bei Ihnen gerade jetzt bewegen will. Das macht in der Gruppe großen Spaß, erleichtert und vitalisiert. Denn Sie geben einer Seite von sich Raum, die im Alltag normalerweise wenig Platz hat. Es sind die freien Bewegungen, die Spielerischen, die leicht sind und Sie selbst einfach mal sein lassen, ganz ohne Bewertung. Musik aus der ganzen Welt begleitet die Tanzabende, nimmt ihre Phantasie mit auf Reisen und inspiriert zu immer neuen Bewegungen.

Möglichkeiten

Der freie Tanz lädt zu Improvisationen alleine, zu zweit und mit der Gruppe ein.
Musik aus der ganzen Welt inspiriert zu immer neuen Bewegungen, um zu entspannen, die Muskulatur zu lockern, um Kondition aufzubauen, um Kraft zu tanken und sich auszupowern ..sie lässt auch Raum, um zu sich zu kommen und in sich zu lauschen, um Ausdruck zu finden, jenseits von Worten, um dem Körper Gehör zu schenken, um zu träumen mit den Füßen, der Phantasie zu folgen und zu spielen .. Es kann auch ums Dasein mit dem ganzen Körper gehen, um im gegenwärtigen Augenblick präsent zu sein, oder um Trance, Ekstase und Gebet zu erleben, um Himmel und Erde zu verbinden ..
Es gibt mehr als tausend Gründe, um frei zu tanzen .. komm, und folge deiner Sehnsucht

Termine, Ort & Beitrag

Delighting Dance – Spielen. Tanzen. Sein.
ganzjährig, jede ungerade Woche am Dienstag im Monat von 19.30 – 21.45 Uhr
im Seminarhaus Shadil, Groß-Bucholzerstraße 30, 30655 Hannover
Beitrag 25 € pro Abend
Einen kostenfreien Probeabend zu nehmen ist jederzeit möglich.
Ich bitte um vorherige Anmeldung.

Tanzwochenende

Selbsterfahrung durch Tanz

Sich selbst tanzend erfahren, sich dem Tanz des Herzens hinzugeben, dazu braucht es keine Vorkenntnisse. „Wer gehen kann, kann auch tanzen, wer sprechen kann, kann auch singen” besagt ein afrikanisches Sprichwort. Es ist die Lust und Freude, die uns im Tanz beflügelt und der Mut, sich selbst zu begegnen, sich tanzend auszudrücken und damit das eigene Selbst-Bewusstsein zu stärken und zu nähren. In einfachen Paar- und Gruppenformationen und auch mal alleine, mit viel Phantasie, Naturthemen und Materialien erforschen und erweitern wir ureigene Bewegungen; dadurch stärken wir tanzend kraftvoll das Potenzial, das in jedem von uns ist.

Organisatorisches

Dieses körperorientierte Selbsterfahrungs- und tanzwochenende findet 

vom 29. Juni – 01.Juli 2018

in den atmosphärisch wunderschönen Zentrum für seelische Gesundheit, Refugium

in der Lüneburger Heide statt

Beitrag: 90,-€ – 120,-€ nach Selbsteinschätzung, excl. Ü/V

frühzeitige Anmeldung erleichtert mir die Planung

 

Coremotion .. aus dem herzen bewegen  |  Heilkundliche Praxis für Tanz, Tanztherapie & Ausbildung  |  Löwenstraße 12  .  30175 Hannover

IMPRESSUM & DATENSCHUTZHINWEISE

Share This